Bewertung: wiggerlsworld.wordpress.com – Produkttester

Last modified date

Comments: 0

Wir haben den Produkttester-Blog/ die Produkttester Webseite wiggerlsworld.wordpress.com getestet.

a. Um was geht es auf der Seite /Blog

wiggerlsworld ist ist ein Produkttestblog mit den Hauptkategorien: Beauty, Mode, Rezepte, Lifestyle und Reisen. Es ist ein bunter Mix aus allen Kategorien. Auch hier sind die Reisen eher untervertreten. Die Hauptzielgruppe spricht die Bloggerin schon an, Frauen über 50. Allgemein lesen sich die Beiträge gut. Eine SSL Verschlüsselung ist vorhanden und der Blog ist gut strukturiert. Einziges Fehlerchen ist die Subdomain – jedoch damit kann man leben.

b. Wie ist die Startseite (Bilder, Beiträge, Kategorien)

Die Startseite ist übersichtlich. Beiträge sind in einen Anriss ersichtlich. Kategorien kommen erst auf die im Headerbereich platzierte Kategorienübersicht zum Vorschein. Kategorien und alles was wichtig ist, lässt sich direkt über die Startseite aufrufen. Bilder sind vorhanden. Ein weiterer Pluspunkt ist das mobilfähige Design. Die Startseite ist ansprechend und zielgruppenorientiert.

Schön ist auch, dass die Beiträge jeweils als Vorschau zu lesen sind. Was hier stört, dass überall die Einleitung ist „unbezahlte Werbung“. Hier sollte man evtl. mal definieren, was eine Werbung ist. Es ist ein unentgeltliches Anpreisen von Produkten. Die Suche muss man suchen. Diese ist erst im unteren Bereich des Bloges. Gerade wenn eine Webseite schon soviele Beiträge hat, ist dies nicht förderlich.

c. Sind Kontaktdaten, Mediadaten, Impressum und soziale Kanäle ersichtlich

Das Impressum und die Social Kontakt-Daten sind vorbildlich von jedem Punkt der Seite vorhanden. Mediadaten sind erfragbar. Dies erachten wir aber nicht als Nachteil. Allein die Tatsache dass es vorhanden ist und erfragt werden kann, gibt von uns einen Pluspunkt.

d. Domain Authority und Page Authority – sowie sind Backlinks möglich Gastbeiträge, Kommentare, Produkttests

Domain-Authority ist 14, Page-Authority ist 26. Fällt nicht in den Bereich Top rein, aber komplett ausreichend. Gastbeiträge findet man im Blog nicht, kommentare mit URL sind allerdings setzbar. Die Beiträge selber werden kommentiert, was für Leben auf dem Produkttest-Blog steht.

e. Wie ist die Lesbarkeit der Artikel und wie ehrlich sind die Produktbewertungen

Die Beiträge sind allgemein flüssig zu lesen und haben viele und große Fotos. Negative Worte kann man vereinzelt lesen, daran erkennt man einen werbenden Charakter der Beiträge. Es werden Tipps zur Anwendung gegeben. Backlinks von Produkten sind enthalten, was für Kooperationen mit Firmen steht und „bezahlte“ Postings. Auch wenn immer ein unbezahlte Werbung dabei steht, lässt sich das daran nicht vermuten.

e1. Bewertung einer Produktbewertung (Zusammenfassend)

Als Beispiel Beitrag in diesem Produkttester-Blog haben wir den Beitrag mit Luis Vuitton gelesen. Spannend lässt sich lesen, dass Ihre Freundin auf Ebay Kleinanzeigen einem solchen Betrug auferlegen ist. Auch finde ich den Link hilfreich, wo man Produkte auf „Fake“ testen kann. Alles in allem liest sich der Beitrag schön und spannend. Auch Kommentare sind in dem Beitrag vorhanden. Die Kommentare werden jeweils auch von der Autorin kommentiert.

f. Fazit – lohnt ein Backlink auf der Webseite aus Werbesicht (Wahrscheinlichkeit des Klicks) bez. ist es nur ein Backlink

Vorteile:

  • SSL Verschlüsselung
  • mobilfähig
  • DA 14 und PA 26
  • Kommentarfunktion
  • flüssige und gute Beiträge mit Bildern

Nachteile:

  • werbend (unentgeltliche Werbung)
  • Suchfunktion ist versteckt

Ein schöner und lesenswerter Produkttestblog. Regelmässig werden Beiträge veröffentlicht in einem sehr schönen und natürlichen Schreibstil. Einzig was ein wenig stört, dass es nur Werbebeiträge sind. Allerdings macht genau dies auch die Persönlichkeit eines Bloges aus.

simpli

Ich bin seit 1999 im Internet unterwegs. Seit 2001 die erste Webseite. Seit 2005 im Bereich SEO und Suchmaschinenoptimierung tätig. Hauptsächlich wurden die Erfahrungen mit Shopsystemen gemacht. Ich bin weniger der Theoretiker der alle Fachbegriffe in SEO kennt, jedoch kann ich meine Erfahrungen in verschiedensten Shopping-Branchen einsetzen. Für mich heisst SEO nicht optimieren für Google, sondern für den Menschen und den Käufer. Ich wollte mich auch nie mit anderen SEOs messen. Jeder hat seine Erfahrungen gemacht und auch ich lerne gern. Google hat ca. 200 Faktoren die ein Ranking beeinflussen. Ich lege Wert auf die Verbesserung der Haltezeit und möchte dies mit qualitätsvollen Inhalten erreichen. Hier kann ich auf einen nachhaltigen Erfolg blicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post comment