Onlineshop aus dem Ausland betreiben

Last modified date

Comments: 0

Shop bewerten

Viele ausländische Hersteller und Verkäufer aus dem europäischen Ausland und Fernost auf den deutschen Markt. Der Grund ist einfach, der deutsche Markt ist einer der Kaufstärksten auf der Welt.

Wer einen Onlineshop als auch den Handel (Verkaufsplattformen) für den deutschen Markt errichten möchte, sollte und muss sich den deutschen Richtlinien und Geflogenheiten unterwerfen. Hier ist es oftmals Ratsam sich einen Deutschen als Hilfe zur Seite zu holen. Sonst kann der Ausflug in den deutschen Markt schnell zu finanzellen Wagnis werden. Das gleiche gilt natürlich auch von dem Standpunkt aus, wenn man ins Ausland verkaufen will. Selbstverständlich kann man es auch so schaffen, aber wer auf Nummer sicher gehen will, holt sich Hilfe.

Allein beim Sichern des Onlineshops muss man viele Fallstricke beachten. Ich hatte in meiner Laufbahn mit vielen Kunden zu tun, die hier große Probleme hatten. Allein die Abmahnungen an der Stelle sind teuer. Hier erlebte ich bsp. von einem Produzenten aus Tschechien, dass mit der Menthalität die man aus dem Heimatland kennt, in Deutschland nicht zurecht kam. Er konnte nicht verstehen, dass Angestellte andere Rechte als in Tschechien geniesen. Das es Kündigungsfristen gibt oder auch die Sache mit der Verpackungsverordungen oder dem Datenschutz. Aber auch beim Onlineshop stolperte man über die Darstellung von Versand oder der MwSt. sowie der Preisgestaltung. Auch mit Mondpreisen hatte man zu Kämpfen, was man in Tschechien recht locker sieht. Noch schlimmer ist es, wenn es auch an der Kommunikation scheitert und man vielen Mißverständnissen ausgesetzt ist. Dann ist alles zum Scheitern verurteilt. Jetzt kommt noch ein „gefährliches Halbwissen“ dazu und das „Gefühl“ – Der Tschechische Produzent konnte nichts weiter machen, als seinen Shop wieder schließen und ging von allen Verkaufsplattformen heraus.

Einerseits will man einen guten Service bieten, andererseits erkennt der Kunde den fremdländischen Anbieter als auch die Rechte die man als Kunde hat. So kann man beispielsweise eine lange Versandzeit anbieten, jedoch erwartet der kaufende Kunde, dass die Versandzeit kurz ist und das Paket nach Möglichkeit in 1-2 Tagen beim Kunden ist. Wenn man ein Problem mit einem Produkt hat und eine Rückabwicklung hat, darf das Geld nicht behalten werden, sondern sollte so schnell als möglich wieder beim Kunden sein. Das gleiche gilt, wenn ein Kunde eine Reparatur wünscht. Alles was länger als 2 Wochen geht – ist zwar gerade noch im gesetzlichen Rahmen, jedoch schmälert es die Kaufzufriedenheit.

Ein interessanter Fakt ist, was ich beobachten konnte – dass man sich an Mitbewerbern orientiert. Was richtig ist – aber wenn man sich an einem Mitbewerber orientieren will, dann sollte man einen Shop nehmen, wo man weiss, dass er von einem Inhaber des Landes betrieben wird. Oftmals werden aber Shops genommen, die im eigenen Land den Inhaber haben und auf dem deutschen Markt antreten wollen. In der Regel machen beide die gleichen Fehler. Ganz oft kommt man schlicht mit der Menthalität nicht zurecht. Schlimmer ist sogar noch, wenn falscher Stolz hindert, sich andere Meinungen anzuhören.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating / 5. Vote count:

No votes so far! Be the first to rate this post.

simpli

Ich bin seit 1999 im Internet unterwegs. Seit 2001 die erste Webseite. Seit 2005 im Bereich SEO und Suchmaschinenoptimierung tätig. Hauptsächlich wurden die Erfahrungen mit Shopsystemen gemacht. Ich bin weniger der Theoretiker der alle Fachbegriffe in SEO kennt, jedoch kann ich meine Erfahrungen in verschiedensten Shopping-Branchen einsetzen. Für mich heisst SEO nicht optimieren für Google, sondern für den Menschen und den Käufer. Ich wollte mich auch nie mit anderen SEOs messen. Jeder hat seine Erfahrungen gemacht und auch ich lerne gern. Google hat ca. 200 Faktoren die ein Ranking beeinflussen. Ich lege Wert auf die Verbesserung der Haltezeit und möchte dies mit qualitätsvollen Inhalten erreichen. Hier kann ich auf einen nachhaltigen Erfolg blicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post comment